1. Über uns
  2. Nachrichten
  3. Roxtec spielt eine Schlüsselrolle bei der Energiewende

Roxtec spielt eine Schlüsselrolle bei der Energiewende

Roxtec spielt eine Schlüsselrolle bei der Energiewende
  • Unternehmensnachrichten

Veröffentlicht:
Bearbeitet:

Die grüne Energiewende und die zunehmende Elektrifizierung der Gesellschaft setzen die Energieindustrie unter Druck. Nachhaltige Stromerzeugung, effiziente Übertragung und Verteilung sowie sichere Speicherung sind nur einige der Herausforderungen, die einen intelligenten Schutz vor Risiken erfordern. Aus diesem Grund sind Kabel- und Rohrdurchführungen von Roxtec allgegenwärtig – von Solar- und Windkraftanlagen bis hin zu HGÜ- und Netzprojekten über große Entfernungen.

Als erfahrener Anbieter von Kabel- und Rohrabdichtungen ist Roxtec an der Energiewende direkt beteiligt und trägt zu erneuerbaren Hybridprojekten sowie zur Energiespeicherung und zum Ausgleich der Übertragungs- und Verteilungsnetze bei. Das Unternehmen hat langjährige Erfahrung im Bereich der Windenergie und arbeitet mit allen Offshore-Windkraftbetreibern zusammen. Roxtec liefert Dichtungen und Fachwissen für Windparks an Land und für Solarstromanlagen und beteiligt sich an einer Vielzahl von Entwicklungsprojekten im Bereich der erneuerbaren Energiegewinnung. Durch seine umfangreichen Tests, Zulassungen und Zertifikate ist Roxtec auch in der Lage, Abdichtungen für Kernkraftprojekte bereitzustellen.

Effiziente Speicherung und Nutzung

Einfach nur Strom erzeugen reicht nicht aus. Es besteht Bedarf an zuverlässigen Energiespeichern, die eine ausgewogene und optimierte Ausnutzung der Stromnetze ermöglichen. Wenn man Energie speichern kann, ist man in der Lage, die gesamte Menge an Energie aus Solar- und Windkraftanlagen zu nutzen, auch wenn das Netz überlastet ist, um sie zu verarbeiten. Roxtec arbeitet mit weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Energiespeicherung und im Bereich grüner Wasserstoff zusammen. Letzteres ermöglicht die effiziente Nutzung überschüssiger erneuerbarer Energie zur Herstellung von grünem Wasserstoff – anstatt die Energie einfach zu verschwenden.

Gewährleistung der HGÜ-Übertragung

Es besteht außerdem ein erhöhter Bedarf an verbesserter Übertragung, um den Übergang zu erneuerbaren Energien zu beschleunigen. Großbritannien ist ein gutes Beispiel sowohl für den Ausbau der Offshore-Windenergie als auch für die Übertragung durch HGÜ – Hochspannungs-Gleichstrom. Roxtec folgt dem zu diesem Zweck verlegten Kabel von Anfang bis Ende und sorgt für vollständige Abdichtung, angefangen bei der Verlegung des Unterseekabels bis hin zum Kabel an Land.

ROB PR (2)_429x566.png

„Die Nachteile herkömmlicher Methoden zum Abdichten von Kabelkanalsystemen zwischen der Küste und der örtlichen Umspannstation wurden sehr schnell offensichtlich. Da wir hervorragende Beziehungen zu Kabelherstellern, Projektentwicklern und Lieferpartnern haben, war es für die meisten Unternehmen eine einfache Entscheidung, da wir sowohl Standard- als auch kundenspezifische Abdichtungslösungen anbieten konnten“, sagt Rob Cullen, Power Sales Manager von Roxtec UK, und fährt fort:

„Sie können auf diese Weise erheblich Zeit sparen, da Roxtec-Installationen keine Aushärtungszeit benötigen. Unsere Abdichtungen bieten nicht nur Vorteile in Bezug auf Kabelmanagement und -auszugsfestigkeit, sondern sorgen gleichzeitig für vollständigen Schutz vor Schädlingen. Sobald unseren Kunden klar wurde, dass wir neben Schulungen auch technischen Support anbieten, waren sie voll überzeugt. Aufgrund eben dieser Mischung aus guten Produkten und umfangreicher Unterstützung vor Ort ist es uns gelungen, in den letzten achtzehn Monaten zwei große Anlandungsprojekte und ein unterirdisches Übertragungsprojekt zu sichern."

Rob Cullen 1_504x487.png
Rob Cullen, Power Sales Manager, Roxtec UK

Batterien zum Aufladen

Ein weiteres Beispiel im Bereich Verteilung findet sich in den Niederlanden. Ein stetig wachsender Hersteller industrieller modularer Energiespeichersysteme – die für alle erdenklichen Anwendungen wie Energiespeicherung, Ausgleich des Stromnetzes oder zur Erfüllung vorübergehender Energieanforderungen eingesetzt werden können – verwendet Abdichtungen von Roxtec, um die mobilen und stationären Batteriebehälter vor Feuer, Gas und Wasser zu schützen. Die Industriespeicher werden außerdem in Solaranlagen aller Größenordnungen eingesetzt, um die produzierte Energie bis zum richtigen Verbrauchszeitpunkt speichern zu können.

In der gleichen Region ist Roxtec zum bevorzugten Lieferanten von Abdichtungen bei Landverbindungen für Offshore-Windenergie geworden. Die Kabel, die weit entfernt stehende Turbinen mit dem Landnetz verbinden, müssen vor Umwelteinflüssen, elektromagnetischen Störungen und den Auswirkungen von Blitzeinschlägen geschützt werden. Aus diesem Grund haben sich die Ingenieur- und Bauunternehmen für Roxtec-Abdichtungen entschieden, die Abschirmung sowie Potentialausgleich und Erdung bieten. Eine einzige Landstation, die Strom von mehreren Offshore-Windparks erhält, kann über mehr als 1.000 Öffnungen verfügen – und alle müssen abgedichtet werden.

„Es geht darum, immer einen guten Service bieten zu können“, sagt Hans Durinck, Sales Manager von Roxtec Niederlande. „Ich bin oft direkt vor Ort unterwegs und die Eigentümer und Auftragnehmer wissen, dass sie mich jederzeit anrufen können, wenn sie Fragen zu unseren Sicherheitslösungen haben. Ich werde ihnen niemals sagen, wie sie ihren Job erledigen sollen, aber vielleicht kann ich dafür sorgen, dass ein paar Sicherheitsprobleme gar nicht erst relevant werden. Abdichtungen sind unsere Expertise – das beruhigt und sorgt für ein sicheres Gefühl."

hansd_new.png
Hans Durinck bei der Montageschulung beim Kunden vor Ort.