Wir verwenden Cookies für die optimale Ausführung unserer Website, und um Informationen zu erfassen, die uns dabei helfen, Verbesserungen für Sie vorzunehmen.
Hinweise zu Datenschutz und Cookies

OK
  1. Branchen
  2. Infrastruktur

Kabel- und Rohrabdichtungen für Infrastrukturprojekte

Kabel- und Rohrabdichtungen für Infrastrukturprojekte
Hochbau
Tiefbau und Verkehrsbau
Rechenzentren
Biowissenschaften
Schieneninfrastruktur
Schienenfahrzeuge
Fernmelde-Festnetz
Fernmelde-Funknetz
Wasserwirtschaft

Abdichten und wieder verschließen

Von unseren flexiblen Kabel- und Rohrabdichtungen profitieren Bauherren, Planer und Unternehmer gleichermaßen. Mit den zu öffnenden Roxtec-Dichtungen können Durchbrüche bis zur Kabelverlegung verschlossen und der Eintritt von Wasser in Schächte und Schutzeinhausungen verhindert werden. Nachträgliche Änderungen und Wartungsarbeiten sind kein Problem: Sie können jederzeit Kabel und Rohre nachlegen.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Roxtec ist in dieser Branche vertreten durch:

Nico Deierling

Sales Manager Abteilung Communications (Telecom & Data Centers) Unternehmensregion: Germany

Matthias Kratzer

Sales Manager Abteilung Construction / Infrastructure Unternehmensregion: Germany

Matthias Lohmann

Sales Manager Abteilung Rolling Stock & Rail Infrastructure / Defence Technology / Vehicles / Robotics Unternehmensregion: Germany

Petar Petrovic

Sales Manager Abteilung Machinery / Generator / Motors / Food & Pharma Unternehmensregion: Germany

Martino Schoetz

Sales Manager Abteilung Construction / Infrastructure Unternehmensregion: Germany

Thomas Narr

Managing Director, Area Sales Manager Unternehmensregion: Austria

Serge Bochin

Area Sales Manager Unternehmensregion: Switzerland

Mehr Anwendungsbereiche als Sie denken

Sie suchen nach einer Abdichtungslösung für etwas Bestimmtes?
Sehen Sie sich unsere Lösungen für Ihre – oder eine verwandte – Branche an, und entdecken Sie, was wir für Sie tun können!

Überlegene Abdichtungslösungen

Mit Roxtec-Dichtungen setzen Sie auf Sicherheit, Qualität und niedrige Gesamtbetriebskosten.

Infrastruktur