This seems to be your market:

Wir verwenden Cookies für die optimale Ausführung unserer Website, und um Informationen zu erfassen, die uns dabei helfen, Verbesserungen für Sie vorzunehmen.
Hinweise zu Datenschutz und Cookies

OK
  1. Im Fokus
  2. Roxtec – globaler Dichtungsexperte
  3. Vorbeugemaßnahmen gegen den Ausfall von Schaltanlagen

So vermeiden Sie einen katastrophalen Ausfall der Schaltanlage

Wählen Sie Kabelabdichtungen aus, mit denen die Schaltanlage den internen Lichtbogentyptest bestehen kann.

Betreiber und Hersteller von Hochspannungs- und Mittelspannungsschaltanlagen sollten Ölschaltanlagen durch Leistungsschalter ersetzen, die in jedem HV-/MV-Fach einen internen Lichtbogentyptest bestanden haben. Die Verwendung mechanischer Kabelabdichtungssysteme verhindert häufige Ursachen für Lichtbögen. Dies ist das Thema des brandneuen Whitepapers „Interner Licht- & Lichtbogenblitz in HV-/MV-Schaltanlagen“ vom Spezialisten für Lichtbögenblitze Ian Taylor von Threepwood Consulting.

Das Whitepaper beleuchtet typische Arten von Schaltanlagen, erläutert die katastrophalen Auswirkungen von internen Lichtbogen- und Lichtbogenblitzfehlern und beschreibt interne Lichtbogentests sowie weltweite Standards. Es bietet auch einen Einblick in Entwurfsstandards sowie in die Hierarchie der Entwurfsmaßnahmen, um interne Bogen- und Überschlag-/Lichtbogenblitze zu verhindern.

Whitepaper herunterladen

Verhindern Sie Feuerball-Katastrophen 

Der Hauptzweck dieses Dokuments ist ganz klar der Schutz von Leib und Leben. Es gibt zu viele Ausfälle von Ölschaltanlagen, die zu Todesfällen, Ausfallzeiten und hohen Kosten geführt haben. Daher empfiehlt Ian Naylor den Austausch aller Ölschaltanlagen. Es ist wichtig, sie durch Schaltanlagen zu ersetzen, die den internen Lichtbogentyptest bestanden haben. Dieser Test ist in der nordamerikanischen Norm IEEE C37.20.7 vorgeschrieben und in der weit verbreiteten Norm IEC 62271-200 als optional aufgeführt. 

Ölgefüllte Schaltanlagen sind nicht für interne Lichtbogen zertifiziert – und neue Ölunterbrechungen/isolierte Schaltanlagen ebenfalls nicht. Um den Ausfall von Schaltanlagen zu verringern und katastrophale Explosionen und Druckanstiege zu vermeiden, sollte das Bedienpersonal und der Hersteller sicherstellen, dass die Geräte für interne Lichtbögen zertifiziert sind. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Schaltanlage den Lichtbogen und die Explosion eindämmen und im Falle eines internen Überschlags sicher ausfallen kann.     

Richtige Abdichtungen zum Testen

Das Whitepaper beschreibt einen erfolgreichen internen Lichtbogentest, der von SATS, der Skandinavischen Vereinigung für das Testen von Stromversorgungsanlagen in Norwegen, durchgeführt wurde. Bei dieser Gelegenheit erreichte ABB eine interne Lichtbogenklassifizierung im MV-Anschlussraum ihrer Schaltanlage. ABB verwendete im Rahmen seiner Konstruktion das Kabelabdichtungssystem von Roxtec. Die Dichtungen halten Explosionsbelastung und Spitzendruck stand, bieten zertifiziertes Brandverhalten und haben die entsprechenden IP- und NEMA-Klassifizierungen für Wasser- und Staubschutz. Diese Abdichtungen schützen zusätzlich gegen Ungeziefer. Das Abdichtungsmaterial ist halogenfrei und wird mögliche Feuer deshalb nicht entfachen. 

Betriebssicherheit, Ausfallschutz

Ian Naylor schreibt, dass jede Gelegenheit genutzt werden sollte, um das Risiko einer Explosion von Schaltanlagen zu verringern, und dass der Fernbetrieb natürlich die Nummer eins in der Hierarchie der Kontrollmaßnahmen ist. Er sieht den internen Lichtbogentyptest als äußerst wichtiges Werkzeug, um die Risiken zu verringern, und gibt an, dass geprüfte und zugelassene Kabelabdichtungssysteme dazu beitragen können, dass Schaltanlagen interne Lichtbogentyptests bestehen. Die Abdichtungen verhindern bekannte Ursachen für Lichtbögen wie das Eindringen von Wasser, Staub oder Ungeziefer, und verringern die Explosionsbelastung sowie die Brandausbreitung im Falle eines Lichtbogenblitzes.

Es ist außerdem kostengünstig, mit demselben Kabelabdichtungssystem sowohl für die Schaltanlagen als auch die Gebäude zu standardisieren. Zuverlässige HV-/MV-Schaltanlagen sind für eine sichere und stabile Stromverteilung von entscheidender Bedeutung. Es ist wichtig, den Schutz vor relativer Luftfeuchtigkeit zu gewährleisten, die zu PD, Teilentladungsaktivitäten und eventuellen Lichtbogenblitzen führen kann. Ziel der Abdichtung ist die Sicherstellung des Betriebs der Geräte in einer warmen, trockenen und staubfreien Umgebung.

Lernen vom Autor

Ian Naylor ist Hauptberater von Threepwood Consulting. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Projekten für interne Lichtbogentyptests und HV-/MV-Schaltanlagen in Europa, dem Nahen Osten, Asien, Australien und Neuseeland. Er vertritt Großbritannien im IEC Maintenance Team (MT) 14, das für die Aktualisierung der IEC 62271-200, einschließlich des internen Lichtbogentyptests, verantwortlich ist. 

Nutzen Sie diese großartige Gelegenheit, um dazuzulernen und lesen Sie das gesamte Whitepaper von Threepwood Consulting.

Whitepaper herunterladen

Bitte füllen Sie die zum Herunterladen erforderlichen Felder aus.

Vielen Dank!

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen
Roxtec