Wir verwenden Cookies für die optimale Ausführung unserer Website, und um Informationen zu erfassen, die uns dabei helfen, Verbesserungen für Sie vorzunehmen.
Hinweise zu Datenschutz und Cookies

OK
  1. Nachrichten
  2. Verbessern Sie Ihre Fertigkeiten bei der Bodeninstallation

Verbessern Sie Ihre Fertigkeiten bei der Bodeninstallation.

Verbessern Sie Ihre Fertigkeiten bei der Bodeninstallation.
  • Ausbildung und Informationen

Veröffentlicht:

Training, Tricks und Werkzeuge. Diese drei einfachen Dinge helfen Ihnen bei der waagerechten Montage von Kabel- und Rohreinführungsdichtungen Zeit zu sparen und Qualität zu steigern.

Mike Sosbe, Capital Projects Manager bei Roxtec, ist Fachmann für Bodeninstallationen. Er hat unzählige Schulungen geleitet und Hunderten von Fachleuten die richtigen Montagetechniken vermittelt.

Installationstraining

Seine besten Tipps teilt er gerne mit Ihnen:
„Zunächst muss gesagt werden, dass eine Bodeninstallation immer eine Herausforderung darstellt, unabhängig vom Dichtungssystem. Eine weitere Schwierigkeit entsteht durch die Schwerkraft. Ohne Schulung, Werkzeuge und Unterstützung kann es sehr schnell frustrierend werden. Ich empfehle ein ergänzendes Installationstraining vor Ort. Roxtec ist nicht kompliziert – nur anders. Geben Sie mir eine Stunde alles zu erklären. Sie werden so Zeit sparen und Frustration vermeiden.“

Tipps und Tricks

Mike Sosbe setzt bei der waagerechten Montage nicht nur einzelne Dichtungsmodule, sondern ganze Reihen mit Modulhälften in den Rahmen ein. Er fettet sie ein und passt sie an die betreffenden Kabel und Rohre an, indem er einzelne Pellen entnimmt. Er fügt die komplette Reihe mit den einen Hälften in den Rahmen ein. Anschließend führt er die Kabel oder Rohre durch die Durchführung und fügt die entsprechende Reihe mit den anderen Hälften ein.

„Mit dieser Methode können Sie sicher verhindern, dass einzelne Komponenten herausfallen“, so Mike Sosbe. „Ich verwende immer eine leere Modulschachtel, um die Module in der richtigen Reihenfolge anzuordnen, nachdem ich sie für die Montage vorbereitet habe. Dies beschleunigt den Ablauf, weil alle Module in der Schachtel bereitliegen.“

Ein weiterer Tipp ist die Verwendung von Kabelbindern. Sie erleichtern sich die Arbeit, wenn Sie alle Kabel durch die Öffnung führen und sie vor der Installation der Module sichern.

Werkzeuge

Mike Sosbe empfiehlt drei Roxtec-Werkzeuge für eine erfolgreiche Bodeninstallation.

  • Die Ankerplattenklemmen halten die Ankerplatten während der waagerechten Montage an der vorgesehenen Position.
  • Mit dem kleinen Vorpress-Exzenter aus Aluminium oder dem Vorpresswerkzeug aus Stahl (klein oder groß) lassen sich die Module einfach zusammenpressen, um Raum für die nächste Modulreihe zu schaffen.
  • Der Vorpresskeil eignet sich besonders, wenn Platz für die Roxtec-Keildichtung geschaffen werden muss – insbesondere an Stellen, wo nicht genügend Platz für Körpereinsatz ist.