This seems to be your market:

Wir verwenden Cookies für die optimale Ausführung unserer Website, und um Informationen zu erfassen, die uns dabei helfen, Verbesserungen für Sie vorzunehmen.
Hinweise zu Datenschutz und Cookies

OK
  1. Erfolgreiche Fallbeispiele
  2. Terna-Umspannwerk

Roxtec-Abdichtungen im Umspannwerk

Roxtec-Abdichtungen im Umspannwerk

Terna ist ein großes Energieversorgungsunternehmen und Hauptbetreiberin des italienischen Hochspannungselektrizitätsnetzes.

Langfristige Zuverlässigkeit

Für Terna zählen Sicherheit, Qualität und langfristige Kosteneffizienz. Aus dem Grund entschied man sich im Umspannwerk Montalto Di Castro nördlich von Rom für die Verwendung von Roxtec-Kabeleinführungsdichtungen zum Schutz der Anlageneinrichtungen gegen Wasser und Nagetiere. Mit Roxtec hat Terna eine Kabelabdichtungslösung, die einfach zu installieren und modifizieren ist. Die Lösung sorgt für Sicherheit und langfristige Betriebszuverlässigkeit.

Begründete Entscheidung für Roxtec

  • Schnelle und einfache Installation
  • Einfaches Nachrüsten mit weiteren Kabeln
  • Schutz gegen Wasser und Nagetiere
  • Multidiameter™ – dank der Module mit entfernbaren Pellen an verschiedene Kabeldurchmesser anpassbar
  • Saubere, wartungsfreundliche Lösung
  • Standardisierte Kit-Lösung
  • Unterstützung vor Ort
  • Montageschulung

Fakten zum Projekt

Projektbeschreibung

Abdichtung von Steuer- und Instrumentierungskabeln in einem Umspannwerk

Eigentümer

Terna S.p.A, der italienische ÜNB (Übertragungsnetzbetreiber)

Anwendungen

Roxtec wird für die Abdichtung von Kabeln in den Hauptkontrollraum, in den Hilfsbetriebsraum sowie alle Steuerschränke in der Umspannstation verwendet

Anforderungen

Wasserdichtigkeit, Nagerschutz und freie Kapazität für zukünftige Nachbelegung von Kabel

 

Mehr Bilder vom Terna-Umspannwerk