This seems to be your market:

Wir verwenden Cookies für die optimale Ausführung unserer Website, und um Informationen zu erfassen, die uns dabei helfen, Verbesserungen für Sie vorzunehmen.
Hinweise zu Datenschutz und Cookies

OK
  1. Erfolgreiche Fallbeispiele
  2. Sichere Abdichtungen für die Bahnumspannwerke in Sydney

Sichere Abdichtungen für die Bahnumspannwerke in Sydney

Sichere Abdichtungen für die Bahnumspannwerke in Sydney

Das Schienennetz in Sydney, Australien, erhält eine neue, moderne elektrische Infrastruktur. Die Betreiber entschieden sich bei der Modernisierung von neuen und bereits bestehenden Bahnstromumspannwerken für Abdichtungslösungen von Roxtec.

Der Verkehrssystementwickler Transport for NSW und der Bahnbetreiber Sydney Trains implementieren ein Programm zur Nachrüstung der Stromversorgung. Sie wollen sicherstellen, dass die neuen voll klimatisierten Züge auch weiterhin ausreichend mit Energie versorgt werden und das Risiko von Ausfällen minimiert wird. Die Spezifikationen der Dichtungen basieren auf der Fähigkeit von Roxtec, angepasste Kabeldurchführungen für große Projekte bereitzustellen, die sowohl Schutz gegen eindringendes Wasser als auch gegen Feuer bieten.

Die Notwendigkeit für bessere Dichtungen

In der Vergangenheit wurden die 38 mm-Kabel in Umspannwerken von Subunternehmern mit feuerfestem Zement und Feuerkissen abgedichtet. Alle Umspannwerke müssen allerdings vollen Schutz gegen Feuer und IP-zertifizierten Schutz gegen Regen und Feuchtigkeit gewährleisten können. Eindringendes Wasser kann Transformatoren oder Schaltanlagen zerstören und damit für verspätete Züge sowie zusätzliche Sicherheitsrisiken sorgen.

Umfangreicher Support

Roxtec unterstützte alle beteiligten Unternehmen in vollem Umfang, angefangen von der frühen Planungsphase für neue Projekte bis hin zu Nachrüstungen bestehender Bahnstromumspannwerke. Das Roxtec Designteam erstellte Sonderausführungen auf Basis kundenspezifischer Anforderungen – Roxtec GH Rahmen aus Edelstahl mit verlängerten Flanschen und Roxtec GOH Rahmen mit der Möglichkeit sie später wieder zu öffnen, für Umspannwerke mit bereits verlegten Kabeln. Zehn Varianten für verschiedene Öffnungen wurden durch ein raffiniertes asymmetrisches Durchführungsdesign vollständig abgedeckt.

Mithilfe von Dichtungen an der Außen- und Innenseite konnten wir alle Brandschutzanforderungen erfüllen, ohne dabei Isolierung zu verwenden.
Jörgen Landqvist, leitender Entwicklungsingenieur bei Roxtec.

Flexibel für künftigen Bedarf

Mithilfe einer einzigen Lösung von Roxtec konnte Transport for NSW auf diese Weise Umspannwerke gegen das Eindringen von Feuer und Wasser schützen sowie gleichzeitig volle Kabelauszugsfestigkeit gewährleisten. Zusätzlich profitieren sie auf diese Weise auch viele Jahre von der praktischen, eingebauten Reservekapazität. Die zukunftssicheren Durchführungen von Roxtec können für Anpassungen oder zusätzliche Kabel während des gesamten Lebenszyklus des Umspannwerks später wieder geöffnet werden – Da dies nur schwer und mit hohem Aufwand möglich ist, wenn man Zement zur Sicherung verwendet.

Warum Roxtec?

  • Zertifizierter Schutz gegen Feuer und Wasser

  • Bewährte Kabelauszugsfestigkeit

  • Kundenspezifische Lösungen für individuelle Planungen

  • Lösungen, die sich öffnen lassen, für effiziente Nachrüstung

  • Eingebaute Reservekapazität für zukünftige Upgrades

Fakten zum Projekt

Project description

Power Supply Upgrade Program for Sydney’s rail network in New South Wales, Australia

Involved companies

Owners: Transport for NSW and Sydney Trains. Design and engineering: AECOM, BECA and others. Contractors and installers: Downer Group, RCR Tomilison, Abergeldie, Zinfra and others

Applications

Sealing of rectifier cable entries in new and existing traction power substations

Sealing requirements

Fire rating 2 hours, IP 65 rating, Cable retention, Spare capacity

Bilder