This seems to be your market:

Wir verwenden Cookies für die optimale Ausführung unserer Website, und um Informationen zu erfassen, die uns dabei helfen, Verbesserungen für Sie vorzunehmen.
Hinweise zu Datenschutz und Cookies

OK
  1. Erfolgreiche Fallbeispiele
  2. Prager U-Bahn

Dichtungslösungen für die Prager Metro

Dichtungslösungen für die Prager Metro

Nach der Flutung von 19 Bahnhöfen startete Prag ein umfassendes Projekt zum Wiederaufbau und zur Erneuerung seines U-Bahn-Systems. Roxtec wurde ausgewählt, um wasserdichte, gasdichte und feuerfeste Abdichtungen für die Tunnelabschnitte zu liefern.

Früher verwendete die Prager Metro Verbundmittel als Abdichtungslösung. Ab sofort rüsten sie auf Roxtec um. Die Anforderungen umfassen eine Feuerfestigkeit von 90 Minuten und chemische Beständigkeit. Die häufigsten Kabeldurchmesser betragen 4 - 70 mm.

Abdichtung neuer Abschnitte

Roxtec-Durchführungen wurden ausgewählt, um Kabel in den Gebäuden und Tunneln der neuen Abschnitte der Prager U-Bahn abzudichten. Roxtec R-Durchführungen und RS-Dichtungen werden in den Abschnitten um die Drucktüren und in Brandschutzbarrieren installiert.

Warum Roxtec?

  • Zuverlässige Lösungen
  • Feuerfest
  • Druckbeständig
  • Beständig gegen Chemikalien
  • Vorsorglich eingebaute Kapazitäten für zukünftigen Bedarf

Fakten zum Projekt

Projektbeschreibung

Modernisierung des U-Bahn-Systems in Prag, Tschechische Republik

Eigentümer

Prager U-Bahn

Design, Bau und Installation

Dopravní podnik hl. m. Prahy as, Metrostav as und Sitel spol. sr.o.

Anwendungen

Abdichtung um Drucktüren in U-Bahn-Tunneln und Korridoren sowie in Brandschutzbarrieren

Dichtungsanforderungen

Doppelseitige Beständigkeit gegen Wasser und Gas (0,6 MPa), Kurzzeitbeständigkeit 1,1 MPa, doppelte Feuerfestigkeit 90 Minuten (möglich 2 x 60 min), chemische Beständigkeit Wasser pH 3-11 und eine Lebensdauer von mindestens 30 Jahren

Weitere Bilder von der Prager U-Bahn, Tschechische Republik