Wir verwenden Cookies für die optimale Ausführung unserer Website, und um Informationen zu erfassen, die uns dabei helfen, Verbesserungen für Sie vorzunehmen.
Hinweise zu Datenschutz und Cookies

OK
  1. Erfolgreiche Fallbeispiele
  2. Kostolac-Tagebaubergwerk in Drmno, Serbien

Dichtungen für ganze Bergbausysteme

Mehr als reiner Schutz der Netzstationen.

Dichtungen für ganze Bergbausysteme

Das Bergbausystem des Tagebaus von Kostolac im serbischen Drmno ist mit zuverlässigem Schutz gegen Wasser, Staub und Schäden durch Nagetiere ausgestattet. Die Konstruktions- und Ingenieurbüros von ThyssenKrupp und Sandvik spezifizierten Roxtec-Durchführungen übergreifend. Von Maschinen über Gebäude bis hin zu Steuerschränken.

Die Ingenieure des Bergwerks wollten im Kampf gegen Feuchtigkeit, Staub und Schädlinge keinen Dichtungsschaum oder Kabelverschraubungen mehr verwenden. Sie hatten den herausragenden Schutz der Roxtec-Dichtungen in früheren Projekten gesehen und wollten sie nun gerne als Standard für das gesamte ECS-System (Bagger-Förderband-Stapler) verwenden. 

Die Roxtec-Dichtungen boten eine Wasser- und Nagetierbarriere sowie gleichzeitig einen verbesserten Schutz für die Kabelisolierung. Sie sorgten außerdem für Potentialausgleich und Erdung sowie elektromagnetische Abschirmung. 

empfiehlt Roxtec

„Roxtec-Lösungen entsprechen voll und ganz den Anforderungen im Bergbau mit Oberflächenausnutzung“, sagt Zoran Miladinovic, leitender Ingenieur für Instandhaltung von Termoelektrane I kopovi Kostolac.

„Es gibt eine offensichtliche Verbesserung an den Stellen, an denen wir die Roxtec-Lösungen eingesetzt haben. Die Zuverlässigkeit der Ausrüstung stieg ebenso wie die Produktionsverfügbarkeit der Anlagen und Bergbaumaschinen. Wir würden ohne Zweifel jedem empfehlen, sich die Einlassanwendung von Roxtec genauer anzusehen.“

Vereinfachung der Revitalisierung

Die Vertragspartner Mikro Kontrol und Energotehnika Juzna Backa (EnT Juba) konnten von der Einfachheit der platz- und zeitsparenden Dichtungen profitieren. Im Gegensatz zu Schaumdichtmaterial oder Kabelverschraubungen ermöglichen Roxtec-Dichtungen jederzeit Änderungen und bieten Reservekapazität für neue Kabel oder Rohre in vorhandenen Öffnungen. Dies reduziert den Zeitaufwand für Wartungs- oder Nachrüstarbeiten sowie die Notwendigkeit, Lagerartikel auf Lager zu halten. 

Ein und dieselbe Lösung 

Roxtec Standard- und kundenspezifische Dichtungen bewältigen hohe Kabeldichte und Kabel unterschiedlicher Größe in der gesamten Mine. Zudem werden die Kabel vor Beschädigungen durch Vibrationen geschützt. Die Dichtungen halten Netzstationen an Bagger-, Streu- und Transporterstationen sowie Fahrerkabinen, Leitstellen und Umspannwerke dicht und sicher. Roxtec unterstützte das Projekt durch Installationstraining und anschließende Inspektionen.

Roxtec-Lösungen entsprechen voll und ganz den Anforderungen, die im Bergbau bei der Ressourcengewinnung über Tage gelten.
Zoran Miladinovic, Termoelektrane I kopovi Kostolac

Es ist einfach, Schutz zu gewährleisten 

Dusan Nikolic, Leiter der elektrischen Wartung bei Baggern und Verteilern, Termoelektrane I kopovi Kostolac, konnte beim Austausch der Kabelverschraubungen durch Roxtec-Dichtungen mehrere klare Vorteile feststellen:

„Wir haben platzsparenden und hervorragenden Staub-, Nagetier- und Feuchtigkeitsschutz für die einfache Installation und den Wiedereinbau in Elektroräumen. Wir können problemlos einen Rahmen installieren, alle Kabel verlegen und dann die Module montieren.“

Warum Roxtec? 

  • Schutz gegen mehrfache Risiken 
  • Schutz vor Überspannungen und elektromagnetischen Störungen (EMV)   
  • Schnelle und einfache Installation 
  • Ideal für Standardisierung
  • Vorsorglich eingebaute Kapazitäten für zukünftigen Bedarf 

Bilder aus der Mine von Kostolac