This seems to be your market:

Wir verwenden Cookies für die optimale Ausführung unserer Website, und um Informationen zu erfassen, die uns dabei helfen, Verbesserungen für Sie vorzunehmen.
Hinweise zu Datenschutz und Cookies

OK
  1. Branchen
  2. Infrastruktur
  3. Schieneninfrastruktur
  4. So schützen Sie empfindliche streckenseitige Ausrüstung

So schützen Sie empfindliche streckenseitige Ausrüstung

So schützen Sie empfindliche streckenseitige Ausrüstung

Schutzräume, Schaltschränke, Einhausungen, Kabelgräben und Hochspannungsmasten entlang der Bahnlinie, in oder an denen wichtige Ausrüstung für sichere Stromversorgung, Signalgebung und Kommunikation untergebracht ist. In der Vergangenheit war es schwierig, diese Systeme vor dem Eindringen von Wasser, Staub und Nagetieren zu schützen. Glücklicherweise gibt es in der Bahntechnik eine neue Möglichkeit, Kabeldurchführungen abzudichten.

Angesichts der umfangreichen laufenden Investitionen in die Schieneninfrastruktur ist es von größter Bedeutung, neue Arten der Abdichtung von Einhausungen, Schaltschränken und Schutz- und Verteilerkästen zu entwickeln, anzupassen und zu gestalten. Es ist nicht verwunderlich, dass sich moderne, bewährte Technologien am Ende durchsetzen. Die Eigentümer möchten teure Geräte und hochentwickelte Systeme gemäß den höchsten Sicherheitsstandards sichern und schützen. Als vertrauenswürdige Partner verpflichten sich die Hersteller von Schaltschränken und Gehäusen, diese Anforderungen zu erfüllen. Gleichzeitig müssen die Dichtungen kostengünstig und einfach zu handhaben sein.     

Nachhaltige Abdichtungslösungen

Die Eisenbahnindustrie legt jetzt entwickelte Typen von Abdichtungslösungen für Kabel- und Rohrdurchführungen, typischerweise mechanische Durchführungen, als neuen Standard fest. Diese Art von Abdichtungslösung bietet eine feste Kabelfixierung und einen zertifizierten Schutz gegen mehrere Risikofaktoren. Sie ermöglicht außerdem langfristige Kosteneffizienz durch Anpassung an Kabel und Rohre unterschiedlicher Größe, indem integrierte Kapazitätsreserven für zukünftige Upgrades bereitgestellt werden. 

Führende Abdichtungslieferanten wissen, dass Bahnbetreiber und Schaltschrankhersteller gemeinsam bestrebt sind, einen sicheren und kontinuierlichen Betrieb zu gewährleisten und Schäden oder Ausfallzeiten zu vermeiden. Als Branchenberater bieten sie umfassende Planungsdienste und -unterstützung. 

Effizienter als Kabelverschraubungen

Die Verwendung von Dichtungen, mit denen viele vorkonfektionierte Kabel durch jede Öffnung geführt werden können, ist sowohl platz- als auch zeitsparend. Besonders im Vergleich zu herkömmlichen Kabelverschraubungen, die viel Platz und ein Loch für jedes Kabel benötigen – sowie eine neue Öffnung für jedes weitere Kabel. Es ist wichtig zu bedenken, dass jede Öffnung in einer Einhausung oder einem Schaltschrank ein potenzieller Leckageort ist. 

Weltweit führende Organisationen und Unternehmen aus den Bereichen nachhaltige Hightech-Schienenkonstruktion, Bahnhofsentwicklung sowie Bahnsysteme und -ausrüstung haben verstanden, dass diese Art von Abdichtungslösung bewährte Verfahren für einen effizienten Schutz vor Wasser, Feuchtigkeit und Vibrationen bietet. 

Ist es Zeit für Sie, die Abdichtung Ihres Schaltschranks für die Bahnsteuerung zu überdenken?  

Lernen Sie das neue Abdichtungsverfahren kennen