You are browsing the site for Roxtec Deutschland (de).

We think you may belong in this market: United States (en). Please select your preferred market website to see relevant content and product availability.

Wir verwenden Cookies für die optimale Ausführung unserer Website, und um Informationen zu erfassen, die uns dabei helfen, Verbesserungen für Sie vorzunehmen.
Hinweise zu Datenschutz und Cookies

OK
  1. Branchen
  2. Infrastruktur
  3. Rechenzentren
  4. DCD-Interview

Schutz von Rechenzentren vor mehrfachen Bedrohungen

Data Center Dynamics hebt Roxtec und Sicherheit hervor.

Schutz von Rechenzentren vor mehrfachen Bedrohungen

Data Center Dynamics (DCD) hat ein interessantes Interview mit Jason Hood, unserem globalen Manager für die Segmente Rechenzentren und Biowissenschaften, zu den Herausforderungen in den Bereichen Sicherheit, Nachhaltigkeit und Klimawandel veröffentlicht. Wir denken, dass es sich lohnt, es zu teilen und freuen uns, den gesamten Inhalt unten wiedergeben zu können.

Protecting life and assets

Wir haben uns mit Jason Hood, dem globalen Manager für die Segmente Rechenzentren und Biowissenschaften bei Roxtec, zusammengesetzt, um die Rolle von Roxtec als spezialisierter Hersteller und Lieferant zu besprechen.

Laut Hood ging es bei Roxtec immer um eine zentrale Idee: Sicherheit. Der Gründer von Roxtec entwickelte die ursprünglichen Produktkonzepte in seiner Garage in Schweden, nachdem ihm Probleme mit anderen auf dem Markt verfügbaren Kabeln und Rohrabdichtungen aufgefallen sind. Hood erinnert sich, dass zu dieser Zeit bestehende Produkte aus verschiedenen Gründen anfälliger für Fehler waren. Roxtec arbeitet weiterhin auf der Grundlage von Sicherheit und zielt darauf ab, hochwertige Lösungen anzubieten, die die Sicherheit und den Schutz von Personen und Vermögenswerten optimieren.

Hood arbeitet seit über einem Jahrzehnt bei Roxtec und bringt umfangreiche Erfahrung in der Geschäftsentwicklung in einer Vielzahl von Branchenportfolios mit. Er konzentriert sich derzeit auf Rechenzentren, Biowissenschaften, Halbleiter und fortgeschrittene Einrichtungen als Teil des Infrastruktursegments.

Wir wollten ein besseres Verständnis der aktuellen Rolle von Roxtec in der Rechenzentrumsbranche gewinnen und wissen, wie Hood sich Roxtecs Engagement in den Bereichen Einsatz unter außergewöhnlichen Bedingungen und Klimawandel vorstellt.

Etwas Neues beginnen

Wir haben Hood gebeten, uns einen Rückblick auf die Anfänge von Roxtec zu geben und aufzuzeigen, wie sich seine Mission und seine Kernwerte mit den Jahren entwickelt haben. Im Kern konzentriert sich Roxtec auf den Schutz von Leben und Vermögenswerten. Nach den Anfängen im Schiffbau hat das Team von Roxtec schnell gelernt, wie wichtig es ist, kritische Infrastruktur und natürlich Menschenleben zu schützen. Die Standards in dieser Branche waren, wie Sie sich vorstellen können, ziemlich hoch – insbesondere für Verträge im Navy- und Marine-Bereich. Dies ermöglichte Roxtec, in neue Märkte wie beispielsweise Rechenzentren vorzudringen, da die Kernaufgabe von Roxtec eng mit den Zielen und Anliegen dieser Branche übereinstimmt.

Aus Hoods Sicht ist die Fertigung eine wettbewerbsintensive Landschaft, insbesondere in der Rechenzentrumsbranche. Er betont jedoch, dass viele Konkurrenten von Roxtec dazu neigen, sich auf einzelne Bedrohungen wie Wasser oder Staub zu konzentrieren. Er sagt, Roxtec wollte Schutz vor mehreren Bedrohungen bieten, der Langlebigkeit und die Anwendbarkeit für eine Reihe von Rechenzentrumsinfrastrukturmodellen bietet.

„Uns sind direkte Übereinstimmungen und Zielsetzungen mit vielen anderen Branchen aufgefallen – und Rechenzentren gehören natürlich dazu.“

Hood macht auch einen interessanten Punkt über ihre Mission in Bezug auf Infrastruktur im Einsatz unter außergewöhnlichen Bedingungen. Diese Einrichtungen sind oft nicht besetzt, sodass der Schutz von Menschenleben oft weniger kritisch ist als der Schutz von Infrastruktur. Dies birgt jedoch seine eigenen Chancen und Herausforderungen für ein Unternehmen wie Roxtec. Die abgelegene Infrastruktur muss immer noch vor Feuer, Wasser, Staub usw. geschützt werden. Aber wie Sie damit umgehen und sie schützen, hängt von der Besetzung der Einrichtung ab.

Ein globaler Ausblick

Hood sagt, dass es einige Herausforderungen gibt, wenn man ein globales Unternehmen ist, aber diese Herausforderungen werden durch die außergewöhnliche Anzahl von Chancen und Möglichkeiten aufgewogen. Diese Chancen und Möglichkeiten zu nutzen, ist eine der wichtigsten Stärken von Roxtec. Laut Hood verfügt Roxtec über Niederlassungen und lokale Support-Experten auf der ganzen Welt, die ihren Kunden in verschiedenen Regionen problemlos bei Problemen zur Seite stehen können. Darüber hinaus konzentrieren sie sich auf lokalisierte Wertschöpfungsketten, die regionale Kunden unterstützen können.

Hood bekräftigte, dass die Mission von Roxtec als globales Unternehmen über alle Regionen hinweg harmonisiert ist – der Fokus auf Sicherheit und Schutz von Vermögenswerten ist von größter Bedeutung. Roxtec hat eine Reihe von Projekten, die Kunden dabei helfen, Risiken zu mindern, sicherere Umgebungen zu schaffen und kritische Infrastrukturen zu schützen.

Viele Projekte, an denen Hood gearbeitet hat, kamen zustande, weil Kunden ihren Bedarf an schützender Infrastruktur unterschätzten. Er erinnert sich an zahlreiche Gespräche, in denen Kunden zum Ausdruck brachten, dass sie es bedauern, zuvor den Schutz ihrer Infrastruktur nicht genauer untersucht zu haben. Hood ist jedoch davon überzeugt, dass Roxtec eine Rolle bei der Aufklärung des Marktes über die sich entwickelnden Anforderungen in der Branche und die Auswirkungen der Regionalität auf den Betrieb und die Wartung von Rechenzentren spielt.

„Wir sind da, um die Kunden zu unterstützen, [aber ein] großer Teil unserer Arbeit besteht darin, den Markt wirklich zu schulen und die potenziellen Bedrohungen mit ihnen zu teilen.“

Wie man den Klimawandel angeht

Wir haben Hood gefragt, welche Rolle Roxtec seiner Meinung nach bei der Bekämpfung des Klimawandels spielt – eine der größten Herausforderungen der Welt. Laut Hood besteht ein Teil der Strategie von Roxtec darin, Produkte zu implementieren, die Rechenzentren in Hochrisikobereichen zukunftssicher machen, insbesondere bei Wasserschutz – hauptsächlich für Gebiete, in denen ein Anstieg des Meeresspiegels und hohe Niederschläge wahrscheinlich sind.

Darüber hinaus hat Roxtec auch Strategien zur Reduzierung des eigenen CO2-Fußabdrucks implementiert. Roxtec hat ein Nachhaltigkeitsforum eingerichtet, das Daten innerhalb seiner eigenen Lieferketten sammelt und analysiert, um herauszufinden, wo CO2-Emissionen reduziert oder eliminiert werden können. Dieses Forum hat bereits drei Schlüsselbereiche hervorgehoben, die Verbesserungsmöglichkeiten bieten. Dies beinhaltet: Reduzierung des Energieverbrauchs auf Produktionsebene, Minimierung von Luftfrachtsendungen und Beschaffung erneuerbarer Energietechnologien.

Laut Hood wird dieses Nachhaltigkeitsforum diese Bereiche gemäß dem Greenhouse Gas Protocol überwachen, aber auch kontinuierlich Verbesserungen ermitteln und vornehmen, um die Auswirkungen von Roxtec auf die Umwelt zu reduzieren.

Insgesamt hat Hood einen allgemeinen Bewusstseins- und Verantwortungswandel erlebt, nicht nur zur Bekämpfung des Klimawandels, sondern auch zum Schutz kritischer Infrastrukturen. Er sagt, er habe einen Übergang von der Gleichgültigkeit zu einer leidenschaftlicheren Herangehensweise an Bereiche wie Kabel- und Rohrdurchführungen gesehen. Die Veränderungen auf dem Markt im Laufe der Zeit haben Hood und dem Team von Roxtec deutlich gemacht, dass sie den Markt aufklären und ihm zukunftssichere, flexible Produkte zum Schutz kritischer Infrastrukturen anbieten müssen.

„Das hat uns gelehrt, unseren Marktauftritt konsequent zu verfolgen und damit weiter zu wachsen. Vor allem hat uns dies geholfen, unsere Stärken zu erkennen und unsere Stärken einzusetzen, um treue Kunden zu gewinnen und zu unterstützen.“

(datacenterdynamics.com)

jason-hood_264x264px.jpg

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Jason Hood: jason.hood@roxtec.com.

Erfahren Sie mehr über den Schutz von Rechenzentren.

Lesen Sie die Betriebsbeilage von DCD

Data Center Dynamics, DCD, hat seine 16-seitige Betriebsbeilage mit Inhalten zu Sicherheitsabdichtung und Schutz vor eindringendem Wasser veröffentlicht. Wir freuen uns sehr, die Betriebsbeilage mit Ihnen teilen zu können. Laden Sie das PDF herunter und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Rechenzentren heute und morgen schützen können.

Download

Bitte füllen Sie die zum Herunterladen erforderlichen Felder aus.

Vielen Dank!

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen
Roxtec